Das für heute geplante Konzert des Fachbereichs Holzbläser muss krankheitsbedingt auf Freitag, 8. Juli 2022 verschoben werden. Für weitere Infos Hier klicken.
Erfolge beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“
Erfolge beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“

Erfolge beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“

Die Musikschule Lindau e.V. ist stolz auf ihre Preisträgerinnen beim diesjährigen Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“

„Ich bin glücklich, aber auch froh, dass der Stress vorbei ist“, war der Kommentar der 12-jährigen Saxofonspielerin Ariane Fehnle, als endlich das Wettbewerbsvideo hochgeladen war.

Livia Finkous

Trotz der vielen pandemiebedingten Hindernisse und Einschränkungen konnten die beiden Musikschülerinnen Ariane Fehnle mit dem Saxofon und Livia Finkous auf der Klarinette die Musikschule Lindau erfolgreich beim Bayerischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ vertreten. Da die Musikschule ihren Präsenzunterricht bereits kurz vor Weihnachten einstellen musste, standen unzählige Online-Stunden am Laptop mit ihrem Musiklehrer Stefan Heitz auf dem Übungsprogramm. Dazu kamen tägliche Übungsstunden zu Hause mit vorgefertigten Klavier-Begleitaufnahmen oder dem Metronom. Immer wieder wurden Probeaufnahmen gemacht, da der bundesweite Wettbewerb „Jugend musiziert“ in diesem Jahr als Videowettbewerb durchgeführt wurde.

Ariane Fehnle

Wenige Tage vor Abgabeschluss am 7. März wurde die Musikschule wieder für Präsenzunterricht geöffnet und so konnten die abschließenden Aufnahmen doch noch in der Musikschule stattfinden. Der Wettbewerb findet normalerweise in 3 Stufen statt: Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb. Da der Regionalwettbewerb in diesem Jahr pandemiebedingt ausfiel, mussten die Schülerinnen gleich im bayerischen Landeswettbewerb antreten, in dem die Bewertungskriteriem wesentlich strenger sind.

Umso mehr freuen sie sich über ihre Bewertungen: Ariane Fehnle erhielt in der Altersgruppe III im Fach Saxofon-Solo einen 3. Preis. Livia Finkous wurde im Fach Klarinette Solo in der höchsten Altersgruppe VI ebenfalls ein 3. Preis zuerkannt. Auch Schulleiterin Regina Kuhn freute sich über die Leistungen der beiden Schülerinnen und gratulierte persönlich den jungen Musikerinnen aus der Musikschule Lindau und ihrem Lehrer zu diesem schönen Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner