Die Musikschule ist auf Instagram und Facebook
Nachbericht Konzert „Musizierfreunde“ im Alten Rathaus
Nachbericht Konzert „Musizierfreunde“ im Alten Rathaus

Nachbericht Konzert „Musizierfreunde“ im Alten Rathaus

Unter dem Titel „Musizierfreunde“ haben die Klavierlehrkräfte der Musikschule Lindau am 24. Juni im Alten Rathaus ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm präsentiert. In der Musikschule Lindau lernen Kinder und Jugendliche nicht nur ein Instrument zu spielen oder zu singen, sondern sie lernen auch, mit ihren Freunden gemeinsam zu musizieren. Das ist die Grundidee hinter diesem Konzert. Ob es nun zwei oder sogar drei Freunde am Klavier sind, die die 88 schwarz-weißen Tasten in farbiger Musik erklingen lassen, oder Klavierkammermusik zusammen mit anderen Instrumenten, wie Blockflöte, Horn, Klarinette, Oboe, oder Gesang. Das Ergebnis konnten die Zuhörer im fast vollbesetzten Saal sehen und hören. Nach der Begrüßung durch Fachbereichsleiterin Anne Welte, wurden die Gäste mit einem 6-händigen „Reception Walz“ noch einmal musikalisch begrüßt. Schulleiterin Regina Kuhn äußerte ihre Freude darüber, dass sich so viele Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Musizieren zusammengetan haben. Das Konzert bot einen kurzweiligen Querschnitt durch die pädagogische Arbeit im Kammermusikbereich der Musikschule. Zum wohlverdienten Schlussapplaus gab es für alle Musikerinnen sowie Musiker und für die beteiligten Lehrkräfte Rosen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner