Die Musikschule ist auf Instagram und Facebook
Nachbericht „Gitarren,- und Flötenmusik aus 5 Jahrhunderten“ in der Kröll- Kapelle
Nachbericht „Gitarren,- und Flötenmusik aus 5 Jahrhunderten“ in der Kröll- Kapelle

Nachbericht „Gitarren,- und Flötenmusik aus 5 Jahrhunderten“ in der Kröll- Kapelle

„Gitarren- und Flötenmusik aus 5 Jahrhunderten“

Zum ersten Mal fand am 14. Juli um 19:00 Uhr auf dem alten Aeschacher Friedhof in der Krell´schen Kapelle ein Konzert der Lindauer Musikschule statt. Die Musikschule nahm die Einladung des Fördervereins Lindauer Kulturerbe Alter Friedhof e.V. gerne an und so organisierte die Gitarrenabteilung mit der Blockflötenabteilung diese Premiere in der historischen Kapelle.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Krühn vom Förderverein „Alter Aeschacher Friedhof“ und Musikschulleiterin Regina Kuhn startete ein abwechslungsreiches Programm mit Gitarren,- und Blockflötenmusik aus 5 Jahrhunderten. So spielten 10 Gitarristen mit 2 Blockflöten Swing Low, Sweet Chariot, ein Duo spielte eine irische Weise, Irish Washerwoman. Eine Renaissance – Gruppe ließ die schönen Räumlichkeiten in ihrer Ursprungszeit erklingen und Gruppenbeiträge sowie Solostücke erfüllten die historische Kapelle mit zarten Klängen.

Ein gelungener Einstand der Lindauer Musikschule zum 20-jährigen Bestehen des Fördervereins, dem weitere Konzerte in dieser wundervollen Kapelle folgen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner